Gemeinsam die Welt der Pilze erkunden

  • Grundregeln

    Grundregeln

    Grundregeln für Einsteiger Pilzkunde ist vergleichbar mit dem Erlernen einer Sprache. Die Übung macht auch hier den Meister. Genießen Sie das Naturerlebnis Wald und überfordern Sie sich nicht. Wenn Sie pro Jahr ein bis drei neue Arten kennen lernen ist das eine excellente Quote. Pilze sammeln – sichere Speisepilze Sie wollen mehr erfahren? Wenn Sie…

  • Pilze suchen

    Pilze suchen

    Pilze suchen – der richtige Zeitpunkt Die Monate August bis Oktober sind die Monate bei der Pilzsuche mit der größten Artenvielfalt an Pilzen. Grund: Im Herbst verlieren die Bäume Blätter, d.h. für die Zersetzerpilze (Saprobionten) gibt es viel neues organisches Material und die Bäume brauchen in dieser Übergangsphase Unterstützung. D.h. die Unterstützerpilze (Mykorrhiza) wie Steinpilze,…

  • Pilze zubereiten

    Pilze zubereiten

    Finger weg von rohen Pilzen! Bis auf Zuchtchampignons und Hexeneier sind alle Pilze ausreichend zu garen. Nahezu alle Arten sind roh gegessen unbekömmlich oder sogar giftig. Hallimasch z.B. enthalten roh Blut zersetzende Stoffe und sollten vorab 5-10 Minuten abgekocht werden um die giftigen Substanzen zu zerstören. Danach sind sie sehr leckere Speisepilze. Pilze sind empfindlich.…

  • Pilzrezepte

    Pilzrezepte

    Pilzrezepte – probiert und für gut empfunden Tja, und jetzt war man erfolgreich und hat schöne Pilze gefunden… aber was macht man nun damit? Eine klassische gemischte Pilzpfanne mit Brot oder Semmelknödel oder Pasta ist immer gut und auf jeden Fall zu empfehlen. Aber es gibt darüber hinaus eine grenzenlose Vielfalt an spannenden einfach zu…

  • Wissenswertes über Pilze

    Wissenswertes über Pilze

    Schadstoffe – sind Pilze belastet? Pilze sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Spurenelementen aber sie sind auch belastet. Durch verschiedene Schwermetalle und vor allem durch Cäsium-137 welches durch Tschernobyl 1986 freigesetzt wurde. Die Höhe der Belastung ist abhängig von der geographischen Lage sowie dem Anreicherungsvermögen der jeweiligen Pilzart. Geographische Lage: Vor allem der Bayerische Wald…

  • Vital- und Heilpilze

    Vital- und Heilpilze

    Superfood – einige Pilze haben es ganz besonders drauf! Kleinste Pilze wie Mutterkorn und Pinsel-Schimmel (Penicillium notatum) aus dem das Penicillin hergestellt wird, schreiben schon Erfolgsgeschichte. Und wie ist das mit den Großpilzen? In der TCM (traditionellen chinesischen Volksmedizin) war das noch nie eine Frage. Seit über 4.000 Jahren werden z.B. Lackporlinge, Reishi und Shiitake…

  • Giftpilze – Notruf

    Giftpilze – Notruf

    Was tun bei Verdacht auf Vergiftung? Sollten Sie eine Vergiftung feststellen oder vermuten, ist es das Wichtigste nicht in Panik zu geraten. Meist ist die Angst größer als die tatsächliche Gefahr. Durch ein planvolles und ruhiges Vorgehen geht auch bei wirklichen Vergiftungen keine Zeit verloren. Durch die Aufregung wird der Blutkreislauf nur zusätzlich angeregt und…

  • PILZE in der Waldpädagogik

    PILZE in der Waldpädagogik

    „Was ist das für einer?“ Diese Frage stellen Kinder Förstern regelmäßig bei Waldführungen, und deuten stolz mit dem Finger in Richtung eines am Boden entdeckten Pilz Fruchtkörpers. Die Augen wissbegierig fixiert auf die Lippen des Waldpädagogen. Die Situation ist manchen ungangenehm. Denn oft kennen diese selbst nur eine handvoll Pilzarten, wissen nicht viel über diese…

  • Pilzführung Stadtwald Lippstadt

    Pilzführung Stadtwald Lippstadt

    LIPPSTADT. Was gibt es schöneres als in den Heimatwäldern direkt vor der Haustür mal zu schauen was pilzmäßig so geht. Der Stadtwald Lippstadt ist dafür bestens geeignet. Mit seinen 80m über NN ist er ohne größere Hürden und Hügel leicht zu begehen. Die Tourlänge von 2,4 km ist perfekt für eine entspannte Runde von 3…

  • Pilzführung Liesborner Holz

    Pilzführung Liesborner Holz

    LIESBORN. Liesborner Holz. Ein kleines aber sehr schönes Wäldchen direkt vor Ort. Beliebt bei Joggern, Spaziergängern und Kinder der umliegenden Kindergärten für spannende Abenteuer im Wald. Der Besatz des Waldes sind alten Eichen und Buchen die mit jungen Buchen, Birken und vereinzelten Fichten untermischt sind. Gerade für Einsteiger ist der Wald eine sehr gute Adresse…

  • Pilzführung Liesborn Plattenkämpe

    Pilzführung Liesborn Plattenkämpe

    LIESBORN. Unser heimisches Waldstück „Plattenkämpe-Düsterholz“. Ein gut zu begehender Eichenwald mit eingestreuten Buchen und Birken. Der Wald ist abwechslungsreich, besitzt alten Baumbestand, reichlich Totholz und auch junge Aufforstungen. Waldwege und idyllische Waldränder warten je nach Witterung und Saison mit vielen interessanten Pilzarten auf. Im Vergleich der Wälder rund um Liesborn zeigt sich, dass jeder Wald…

  • Pilzführung Liesborn Hellenbrink-Loddenkamp

    Pilzführung Liesborn Hellenbrink-Loddenkamp

    LIESBORN. Ein wunderschönes Waldstück mit großem Eschen-/Erlenbestand, eingestreuten Eichen sowie jungen Birken-Aufforstungen und Fichten-Teilflächen. Der Wald ist mit vielen Gräben und Feuchtflächen durchzogen. Er hat Auwald-Charakter. Der Boden ist lehmig feucht. Optimal also nicht nur für alle ganzjährigen Zersetzerpilze sondern vor allem auch für die frühen Pilzarten wie Morchel und die hoch giftigen Lorchel (beide…

  • Pilzführung Liesborn Alte Schule

    Pilzführung Liesborn Alte Schule

    LIESBORN. Klein aber fein. Ein Wäldchen das es in sich hat. Von außen recht unscheinbar überrascht der Wald am Suderlager Weg mit Vielfalt. Vielfalt an Bäumen und entsprechend Vielfalt an Pilzen. Zwei Drittel des Waldes bestehen aus Waldkiefern mit eingestreuten Birken und direkt angrenzend ist ein wunderschöner Buchenwald mit altem Baumbestand. Der Brandscherenteich als ehemaliger…

  • Pilzwanderung Rüthen Bibertal

    Pilzwanderung Rüthen Bibertal

    SAUERLAND. Nur knapp 30 Minuten von Liesborn entfernt. Das Bibertal bei Rüthen. Ein tolles Waldgebiet auf ca. 300-350m über NN mit alten Buchen und Eichenbeständen bei dem sich eine kleine Waldrunde auf jeden Fall lohnt. Die Route ist leicht zu gehen und wartet auch wenn woanders Pilzflaute ist, doch immer mit einer schönen Auswahl an…

  • Pilztour Rüthen Möncherberg

    Pilztour Rüthen Möncherberg

    SAUERLAND. Die 30km Anfahrt (ca. 30 Min.) von Lippstadt und Liesborn aus lohnen sich. Die Pilztour in Rüthen am Möncherberg ist empfehlenswert. Die Tour überrascht mit einer Vielfalt an Waldstücken und entsprechender Vielfalt an Pilzarten. Neben Kyrill-Fichten-Bruchbeständen wartet ein attraktiver aufgeräumter Wald mit alten Rotbuchen- und Waldkiefernbeständen und jungen Buchen- und Birkenforsten auf. Dazwischen kann…

  • Pilztour Brilon Wald

    Pilztour Brilon Wald

    SAUERLAND. Am Rehkopf. Sehr starkes Waldgebiet auf 400-500 Meter über NN. Der Höhe entsprechend dominieren Fichten- und Nadelwälder in Verbindung mit kleinen alten Buchenwäldern. Waldabschnitte wie aus dem Bilderbuch mit entsprechender Vielfalt an Pilzarten und deutlich höherem Pilzaufkommen. In der Nähe unserer Tour gibt es einen kleinen idyllischen Waldsee und außerhalb unserer Tour im hinteren…